Seifenblasen-Kunst

Ein ca. Tellergrosses Tupperware mit Wasser befüllen. Etwas Flüssigseife dazu und Wassermalfarbe, Gouache oder Lebensmittelfarbe. Dann mit dem Strohhalm reinpassten. Die Farbe setzt sich manchmal auf den Boden ab. Darum den Strohhalm mit einem Ende bis an den Boden halten und dann pusten. Ein Blatt weisses Papier, wahlweise A5 gross, unter den herausragenden Seifenblasenturm schieben. Das Blatt mit den gefangenen Seifenblasen hinlegen und beim Zerplatzen zuschauen. Übrig bleibt eine Seifenblasen-Kunst.